Deine Stimme für Abenteuer in Flaggenstein

Hurra! Wir sind Preisträger beim Wettbewerb „Jugend & Fantasie“ der VR-Bank! Welcher Platz es unter den 10 Nominierten wird, entscheidet ein einfaches Voting. Bitte unterstütze uns deshalb mit deiner Stimme. Und das geht so:

Rufe den folgenden Link auf:

http://www.vr-foerderpreis.de/httpswwwvrbankehhdewirfuersieengagementjugendfanta3/

Scrolle hier unterhalb der Preisgelder und klicke auf „Stimme abgeben“. Wähle hier bitte die „Erich Kästner-Schule“ aus. Dann musst du nur noch deinen Vor- und deinen Zunahmen mit Email eingeben. Das dient dazu, dass man nicht ständig klicken kann.

Leider geht das Voting nur bis zum 25.06.17 und deshalb bitten wir dich, deine Stimme sofort abzugeben.

Kannst du für uns Werbung machen oder diesen Text teilen? Wir sind schon so gespannt, auf welchen Platz ihr uns bringt. Doch am Ende freuen wir uns schon jetzt, überhaupt zu den Ausgewählten zu gehören!

Vielen Dank der Jury und auch euch Votern! Wir werden berichten, wie weit wir gekommen sind!

Eure Gruppe des Marionettenprojekts, Judith Träger und Michael Kästner

 

Neu in 2017: Zeitreise nach Schottland zwischen Claire Fraser und Maria Stuart

Erhältlich als ebook und Taschenbuch auf amazon!

Das neue Buch von Michael Kästner ist da!

Zeitreise nach Schottland zwischen Claire Fraser und Maria Stuart nimmt dich auf eine erste und aufregende Schottlandreise des Autors mit. Wie im Titel schon anklingend, werden innerhalb von vier Reisetagen insbesondere Sehenswürdigkeiten und Orte beschrieben, welche eine Bedeutung im Leben der schottischen Königin Maria Stuart und bei der Verfilmung der Erfolgsserie „Outlander“ haben. Alle Ziele sind mit einem PKW oder Motorrad von Edinburgh aus gut zu erreichen. Mit hintergründigem Humor und in kurzweiliger Erzählweise erhältst du einige Eindrücke und Informationen über die besuchten Schlösser, Ruinen und Gebäude in Falkland, Sterling, St. Andrews, Linlithgow, Edinburgh, Culross und mehr. Dabei kann kaum ein Schwerpunkt hervorgehoben werden, denn alle Ziele sind wunderschön, oft wild und voller dramatischer Geschichten. Wenn du gerne verreist, kannst du dich von der Beschreibung der Orte und dort möglicher Besichtigungen inspirieren lassen. Vielleicht hilft dir das Büchlein dabei, eigene Interessen zu sortieren und so eine Reiseroute besser zu planen. Das Reisetagebuch ist kein typischer Reiseführer. Es stellt persönliche Empfindungen dar und gibt dir auf die besuchten Ziele konzentrierte Informationen und Hinweise.

Die Druckversion ist mit vom Autor selbst aufgenommenen Fotos farbig gestaltet. Sie untermalen zurückhaltend und doch anschaulich die kleine Zeitreise. Nun begib dich mit Michael Kästner auf eine kurze und doch spannende Fahrt in ein wunderbares Land. Vielleicht packt dich ja selbst die Reiselust!

Erhältlich als ebook und Taschenbuch auf amazon!

Die Blaue Nacht in Nürnberg 2017

Am 6.05.2017 hatte ich das Vergnügen, die wunderbare „Blaue Nacht“ in Nürnberg besuchen zu können. Neben vielen Fotos und Eindrücken habe ich auch folgendes Video für euch mitgebracht. Ich hoffe, euch gefällt der Schnitt der einfachen, aus der Hand gedrehten Filmchen und die musikalische Untermalung. Eine schöne Zeit wünscht Micha.

Hauptfiguren Notenblätter der Freiheit: Bruder Martin

Bruder Martin

Der Abt der alten Veste ist der unbestrittene Leiter des Ordens. Über seine Bruderschaft hinaus gilt sein Wort auch für die vertraute Gemeinschaft, die sich unterhalb der alten Mauern ein kleines Hüttendorf errichtet hat. Bruder Martin mag auf dem ersten Blick ein strenger Mann zu sein. Auf dem zweiten Blick erweist er sich jedoch als ein umsichtiger und erfahrener Geistlicher. Seine Haltung gegenüber allen ist liberal und sein Glaube ist auf Liebe, Frieden und Förderung aufgebaut anstatt von unabwendbarem Gehorsam und der ständigen Androhung des Fegefeuers. Grobe Vergehen duldet er nicht, wobei er den Menschen um ihn herum Freiraum für das eigene Sein gibt. Der Abt lebte nicht immer in der Veste, sondern wanderte durch verschiedene Stationen, an denen unvergessliche Erinnerungen und Begegnungen seine heutige Haltung prägten. Unverhofft und auch unerwünscht ist ein Wiedersehen, das einer Machtprobe von Gut und Böse bleibt. Wird Bruder Martin die große Gefahr für die Veste abwenden können, die sich ihm und der Gemeinschaft im Gleichschritt nähert?

Wer neugierig geworden ist, findet hier weitere Informationen:

Die Notenblätter der Freiheit

(c) Michael Kästner