Alle Beiträge von Schriftsteller

Das wundersame Schicksal der Maggie Dickson

Der frühere Hinrichtungsplatz von Edinburgh erscheint dem Touristen trist und trostlos. Neben dem Pub mit dem makabren Namen „The last Drop“, eine Anspielung auf die irgendwann letzte Galgenhinrichtung, und diversen Souvenirshops, findet man eine einfache Tafel mit der Geschichte von Maggie Dickson. Ich versuche einmal, den Text frei zu übersetzen … Das wundersame Schicksal der Maggie Dickson weiterlesen

Lohnt der Probedruck bei Kindle?

In diesem redaktionellen Beitrag berichte ich von meinen Erfahrungen bei der Veröffentlichung eines Taschenbuchs bei KPD (Werbung: über amazon). Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen lediglich einen schriftstellerischen Beitrag dar.

KPD ist dabei, die Leistungen von Createspace in seine deutschsprachige Übersicht zu integrieren. „Ältere“ Bücher der anderen Plattform bzw. auch Neuerscheinungen können nun direkt über KPD veröffentlicht werden. Meiner Einschätzung nach geht das leicht und schnell vonstatten. Einige Funktionen müssten dringend verbessert werden, wie z.B. der Cover-Designer, dessen Vorlagen zu wenig sind und dessen Layouts sich kaum verändern lassen. Wohl geht der Anbieter damit sicher, dass der automatische Buchdruck ohne Formatierungsprobleme geringen kann. Nun möchte ich zum eigentlichen Beitragsthema kommen: Probedruck!

Lohnt der Probedruck bei Kindle? weiterlesen

Michael Kästners magischer Märchenzauber – Das wunderbare Märchenbuch jetzt verfügbar!

Unbezahlte Werbung in eigener Sache mit Namensnennung – Wer Märchen mag, dem könnte mein neues Buch gefallen. Es ist ab sofort auf Amazon verfügbar und heißt „Michael Kästners magischer Märchenzauber – 5 wunderbare Abenteuer, die dein Herz berühren“. Ein Klick auf den Link führt zur Amazonseite.

Die spannenden und romantischen Abenteuer über Prinzessinnen und Prinzen, Zauberwesen und Zauberkräfte werden sich aus den Seiten des Buches in deine Fantasie erheben.

Michael Kästners magischer Märchenzauber – Das wunderbare Märchenbuch jetzt verfügbar! weiterlesen

Michael Kästners magischer Märchenzauber – Der Trailer

Unbezahlte Werbung in eigener Sache mit Namensnennung – Mit diesem Trailer möchte ich dir mein neues Buch vorstellen! Michael Kästners magischer Märchenzauber ist mein 5. Titel und spricht insbesondere Märchenliebhaber ab 16 Jahren an. Weitere Infos erhältst du hier.

Das Buch findest du als eBook oder Taschenbuch auf amzon.

Du wurdest vorübergehend geblockt? – Tipps für mehr Spaß bei Instagram

Viele kennen das Problem, dass aus gar nicht offensichtlichem Grund bestimmte Dinge bei Instagram nicht mehr funktionieren. Häufig kann man den anderen keine Herzen mehr geben oder man kann keinen neuen Leuten mehr folgen. Mit diesem Artikel möchte ich keine Werbung für Instagram machen, sondern dort bereits Angemeldeten mit einem redaktionellen Beitrag und selbst gemachten Erfahrungen helfen. Natürlich alle Angaben ohne Gewähr. Dieser Artikel stellt lediglich eine Meinungsäußerung dar. Wie wird man die Blockade also wieder los?

Du wurdest vorübergehend geblockt? – Tipps für mehr Spaß bei Instagram weiterlesen

Edinburgh Castle

(Für die großen Politiker, die sich das hier für ganz kleine Homepagekünstler ausgedacht haben und keine Abstufung einbauen für die, welche nie an ihrer Kreativität etwas verdienen werden und die ganz Großen, die ganze Anwaltskanzleien einstellen: „Werbung in eigener Sache“.)

Die Fotogalerie der „Zeitreise nach Schottland“ habe ich heute mit ersten Bildern unseres „Edinburgh-Tages“ ergänzt. Zunächst findest du darin erste Bilder vom Besuch des Edinburgh Castles. Edinburgh Castle weiterlesen

Seitentrick: Micro USB-Stecker B richtig anstecken

Die Anschlüsse für Handykabel zu vereinheitlichen war mal eine gute Idee der Gesetzgeber. Allerdings sollte man das Originalkabel zum Laden verwenden. Weil andernfalls der Hinweis kommt, man solle immer das Originalkabel verwenden, weiß man nie, ob sich das Gerät die Kabelverwendung im Garantiefall gemerkt hat.

Inzwischen gibt es einige USB-Anschlussgrößen. Gut scheint mir der bis hierhin aktuelle Standard C zu sein. Den erkennt man an einem ovalen Stecker ohne unterschiedliche Seiten. Man kann das Gerät also besser verbinden.

Beim USB Micro B ist das schon schwieriger. Seitentrick: Micro USB-Stecker B richtig anstecken weiterlesen

Auf nach Culross in Schottland

Diesen Artikel verstehe ich lediglich als unterhaltsamen Beitrag auf freiwilliger Basis. Um dieser seltsamen Welt meinen Frieden zu halten, deklariere ich wegen der Benennung meines Buches den Artikel als Werbung in eigener Sache. Mit dieser Aktualisierung findest du in der Bonusgalerie zu meinem Buch „Zeitreise nach Schottland“ Bilder vom Besuch des kleinen Küstenortes Culross. Das Passwort erhältst du nach dem Kauf des Buches durch Kontaktaufnahme mit mir.

Probleme beim Update mit Medion Tablet?

Diesen Artikel verstehe ich lediglich als technischen und unterhaltsamen Beitrag. Um dieser seltsamen Welt meinen Frieden zu halten, deklariere ich wegen der Benennung von Marken bzw. Produkten den Artikel als unbezahlte Werbung – In einer coolen „Black-Friday“-Aktion bekam ich letztes Jahr zusätzlich zum Notebook ein Tablet geschenkt! Es handelt sich um das schöne und funktionale Medion x10605. Was mich allerdings Zeit gekostet hat, war die ständige Meldung, ein Systemupdate stünde zur Verfügung. Also angefangen, es runterzuladen. Allerdings erschien dann ein kleines, viereckiges Fenster, mit eine paar Buchstaben: Mo… äh, momentan nicht verfügbar?

Probleme beim Update mit Medion Tablet? weiterlesen

Hauptfiguren Notenblätter der Freiheit: Gigantus

Diesen Artikel verstehe ich lediglich als unterhaltsamen Beitrag auf freiwilliger Basis. Um dieser seltsamen Welt meinen Frieden zu wahren, deklariere ich wegen der Benennung meines Werkes den Artikel als Werbung in eigener Sache. Wenn Sie glauben, Sie hätten schon einmal einen Riesen gesehen, dann kennen Sie „Gigantus“ nicht, der dort in der Reihe der Gaukler steht und alle überragt. Überragend ist auch seine Geschichte, welche der Direktor der Truppe, Arschibald Hicks, zu erzählen weiß. Mit seiner Beschreibung vom feudalen Herrenhaus, in dem Lord Sekkel und seine Frau gerade ein rauschendes Fest geben. Der Adelige Thomas von Brauchtal zur Lippburg hat seiner großen Liebe das Ja-Wort gegeben und ist bereit, sich in die Geschäfte des wohlhabenden, des unvorstellbar reichen Lords einführen zu lassen.

Hauptfiguren Notenblätter der Freiheit: Gigantus weiterlesen