Einzelfotos Fotos - Ausflüge und Reisen

Die Natur hört dich – nature is listen to you

Wer durch einen Wald wandert, wird Wunderschönes erleben. Mal sind es die Geräusche der Bäume, das Knacksen des Dickichts oder der melodische Vogel, der sich, wenn du ihn nachahmst, mit dir zu unterhalten scheint. Dann sind es die Farben und die Bewohner des Waldes. Pilze, Bärlauchfelder und Beerensträucher zeigen sich deinem aufmerksamen Blick. Aber auch die Baumwelt ist unbeschreiblich. Da entdeckt man schon mal Gesichter und Gestalten, Münder, Augen und krumme Nasen. Wie gut, wenn es beim Wandern noch hell und warm ist. Übrigens wird der grünen Farbe der Natur Heilkraft zugesprochen. Die Urinformation des Guten und Hilfreichen ist für immer in uns gespeichert. Wenn du im Wald umherstreifst, wird es dir in den meisten Fällen gut dabei gehen. Doch nicht nur du wirst die Natur für dich erleben. Die Natur erlebt auch dich! Sie sieht dich, fühlt dich, spürt dich und deinem Atem und sie hört dich. Drum achte die Natur, deren Lebenswelt und die wundervollen Tiere, die sich ja meist vor dir verstecken. Zeig ihnen, dass du eine gute Besucherin, ein guter Wanderer bist. Es gibt psychologische Untersuchungen, die belegen wollen, dass allein das Bild eines Waldes, einer grünen Wiese usw. gut auf unser Befinden wirken. Schau nur, dieser Baum hat ein riesengroßes Ohr für dich. Stell dir nur vor, du kannst ihm erzählen, was du willst. Geheime Wünsche, Träume oder Sorgen. Wer weiß, vielleicht erzählt er es weiter auf seine Art, denn Bäume können ja über die Luftausstöße miteinander kommunizieren. Und vielleicht vermag es die Natur ja sogar, sich um dich zu kümmern. Probiere es einfach mal aus. Mehr als dass du einen Spaß gemacht hast, kann ja nicht passieren …

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...