Tipps und Tricks

Windows Edge startet nach Update im Sep. 2022 nicht mehr? Erste Hilfe!

Da guckte ich nicht schlecht, als mein verwendeter Browser Edge nach einem Update nicht mehr startete. Bei mir wird das Update automatisch installiert. Der ersten Einschätzung nach könnte das auch bei Chrome ein Problem sein. Die Problemlösung beschreibe ich allerdings hier. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gefunden habe ich sie unter folgenden Link (Unbezahlte Werbung wegen Benennung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wenn du auf den Link klickst, beachte bitte dort die Datenschutz- und Cookieerklärung).

Die Lösung ist insofern nur vorübergehend, da ein PC sicherheitstechnisch immer auf dem neuesten Stand gehalten werden sollte. Edge wird und wurde aufgrund von Sicherheitslücken aktualisiert, die u.U. von Hackern genutzt werden könnten. Da ich aber meine Favoriten und einiges mehr im Browser gespeichert habe, wollte ich nicht komplett auf z.B. Firefox umsteigen (der zum heutigen Berichtstag funktionierte). Folgendes kannst du tun:

Rufe die Windowsregistry auf. Das ist eine sensible Datei, die für den Betrieb von Windows sehr wichtig ist. Falsche Eingaben usw. können zu großen PC-Problemen führen. Also Vorsicht. Dazu suche in der Windowssuche beim Start nach der App „regedit“. Du kannst auch auf der Tastatur die Windowstaste gedrückt halten und „r“ drücken. Dann öffnet sich hier ein kleines Fenster zum Ausführen von Programmen. Auch hier kannst du „regedit“ eingeben. Anschließend steht dir ein Bearbeitungsprogramm für die Registrierdatenbank zur Verfügung. Drücke die Tasten Strg (meist links unten auf der Tastatur) und f. So gelangst du ins Suchen-Fenster. Auch erreichbar über „Bearbeiten, Suchen“ im Editor. Gib in dieses FensterMetricsReportingEnabled ein und starte die Suche. Der PC durchsucht nun die Registry nach diesem Begriff und bleibt irgendwann genau bei diesem Eintrag stehen. Wähle allein diesen Eintrag mit der rechten Maustaste aus und lösche ihn. Drücke dann die Funktionstaste F3 oder wähle im Editor-Menue „Bearbeiten, Weitersuchen“. Wenn du den Eintrag noch einmal findest, lösche auch diesen. Eine weitere Suche ergibt dann wahrscheinlich kein weiteres Ergebnis mehr.

Das wars! Du kannst jetzt (hoffentlich) den Browser Edge wieder starten!

In den nächsten Tagen wird der Fehler hoffentlich behoben, sodass ein solch wichtiges Update keine Probleme mehr schafft.

Gutes Gelingen!

Bildquelle pixabay „janeb13“

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*