Hauptfiguren der Notenblätter der Freiheit: Bruder Matthäus

Bruder Matthäus

Diesen Artikel verstehe ich lediglich als unterhaltsamen Beitrag auf freiwilliger Basis. Um dieser seltsamen Welt meinen Frieden zu wahren, deklariere ich wegen der Benennung meines Werkes den Artikel als Werbung in eigener Sache. Hierbei handelt es sich um den alternden Bibliothekar der Veste. Da ihm seine Gesundheit zu schaffen macht, hat er sich zu einem eigentlich ungeheuerlichen Bund entschlossen. Von diesem profitiert er nicht nur selbst, sondern er eröffnet einer Vertrauten die Welt der Worte und Geschichten. Eine Entdeckung in seiner Bibliothek lässt ihn zwischen Aufregung und Angst hin und her schwanken. Er spekuliert über Änderungen, welche das ganze Land betreffen könnten. Liegt er damit richtig?

Wer neugierig geworden ist, findet hier weitere Informationen:

http://www.https://www.michaelkaestner.de/buecher/die-notenblaetter-der-freiheit/

(c) Michael Kästner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*