Der Trick: Auf welcher Seite ist der Tankdeckel?

Liebe Freunde und Gäste dieser Homepage,

gerne teile ich mit euch die besonderen „Aha“-Momente des alltäglichen Lebens! Vielleicht kennt ihr das auch: Man sitzt in einem fremden Auto (oder sogar im eigenen) und fragt sich bei sinkendem Benzinstand, auf welcher Seite sich eigentlich der Tankdeckel befindet. Oft wählt man dann den Zufall, ob man die richtige Seite trifft (50:50) oder man hofft auf einen möglichst langen Schlauch an der Zapfsäule. Und deshalb für alle Seltentanker, Autodummis und Eselsbrückensucher der ultimative Trick, den ich endlich auch entdeckt habe! Na gut, es ist nicht wirklich ein Trick, aber es handelt sich um die Info, wie du deine Frage beantworten kannst: Wirf einfach einen Blick auf deine Tankanzeige. Auf dieser ist eine kleine Zapfsäule abgebildet und der Pfeil daneben zeigt dir, auf welcher Seite sich der Tankdeckel deines Wagens befindet! Einfach genial und vielleicht hast du es ja auch noch nicht gewusst und wirst verblüfft feststellen, wie einfach das doch ist… Falls du auch so einen alltäglichen Aha-Effekt kennst, teile ihn mit uns über die Kommentarfunktion.

Eine schöne Adventszeit wünscht Micha.

Schau auf die Tankanzeige. Der kleine Pfeil neben der Zapfsäule zeigt dir, auf welcher Seite des Wagens sich der Tankdeckel befindet!
Schau auf die Tankanzeige. Der kleine Pfeil neben der Zapfsäule zeigt dir, auf welcher Seite des Wagens sich der Tankdeckel befindet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*