Musikkassetten auf PC überspielen

Mit Windows 10 sind mal wieder angepasste Treiber nötig, um Hardware und Software miteinander funktionieren zu lassen. Bei mir ergab das erhebliche Probleme mit dem Terratec Grabby. Es handelt sich um ein kleines Gerät, das auf der einen Seite Cinch-Anschlüsse besitzt und auf der anderen Seite einen modernen usb-Anschluss. Das Gerät hilft dabei, alte Videocassetten zu digitalisieren. Ich brauche es, um Audiocassetten zu digitalisieren.  Der Grabby wird mit Software ausgeliefert. In meinem Fall handelt es sich um eine Magix-Software mit eingeschränkten Funktionen. Nach dem Update auf Win10 wurde Grabby zwar installiert, jedoch nicht als Aufnahmegerät erkannt! Es gibt einzelne Hersteller, die das dann nicht weiter interessiert, denn man soll sich neue Software und neue Hardware besorgen Der Grabby ist aber zu neu, um ihn schon wieder umweltbelastend als Altware wegzuschmeißen.

Leider war es mir nicht möglich, Magix per Email erreichen. Ich meldete mich auf der Seite an, um ans Supportformular zu gelangen. Jedoch führen die Links nur immer wieder zu Standardantworten und wird der Kontakt per Email schwer gemacht. Man hat noch die Möglichkeit, für viel Geld den Support anzurufen, doch diese Politik wollte ich nicht fördern.

Nach längerem Tüfteln habe ich einen Erfolg erzielt!

Zunächst bin ich auf die Hardwareherstellerseite gegangen. Dort findet man sehr gut aufgelistet eine gepatchte Softwareversion (neuer) der Videosoftware, die unter Win10 problemlos läuft.

http://www.terratec.net/details.php?artnr=10620&lang=de#.VlGMwlgvfMw

Man findet dort auch die neuesten Treiber, doch die funktionierten nicht! Nach längerem hin und her kramte ich die alte, mitgelieferte CD heraus. Zunächst einmal deinstallierte ich unter Einstellungen/ Apps alle Terratec Grabbytreiber. Die neuesten Treiber wurden also entfernt. Danach ging ich in den Gerätemanager und wählte beim Grabby „Treibersofware“ aktualisieren. Hier ging ich rein manuell vor und ließ nicht automatisch suchen. In meinem Fall wählte ich die CD und die entsprechenden Unterordner und suchte den 64 Bit-Treiber heraus. Und siehe da, er funktioniert! Warum ein neuerer Treiber die Hardware unbrauchbar macht, verstehe ich nicht!

Nun starte ich die Software von Magix, wähle ein neues Videoprojekt und dann die analoge Aufnahmequelle (bei mir ist ein über 20 Jahre altes Cassettendeck verbunden). Dann kann man mit den vorgegebenen Einstellungen die Aufnahme starten. Ich kontrolliere den Ton über Kopfhörer (im Kassettendeck). Wenn die Aufnahme beendet ist, ist die Auswahl der Light-Software nicht gerade üppig. Hier wähle ich als Ausgabeformat mp4. Nach der Konvertierung ist es mir dann möglich, die Aufnahmen am PC anzuhören. Weil kein Videobild vorhanden ist, reduziert sich die Dateigröße enorm und es ist eine gute Möglichkeit, alte Cassetten mit Erinnerungswert zu retten.

Vielleicht helfen diese Hinweise dem unbekannten Surfer, der genau dieses Problem lösen wollte. Grüße von Micha.

Folgende Diskussionen haben sich daraus ergeben:

Frage 1:

Hello there,
zuerst verzeihen Sie mir etwaige grammatische Fehler. Ich bin Engländer and I’m doing my best. Deine Artikel über Grabby Treiber fand ich super da ich genau das selber Problem habe leider schlimmer. Ich besitze nicht ein original CD von Terratec. Grabby habe ich neu über Händler vor 3 Wochen gekauft ohne Software. Ich wäre Ihnen sehr , sehr dankbar wenn Sie mir die genauer Bezeichnung vom Treiber senden könnten vielleicht finde ich etwas im Netz. War so verzweifelt dass ich ein virtual Machine WinXP eingerichtet hatte um dort Grabby zu erwecken. Nada so wie alle Treiber die ich bis jetzt probiert habe. System ist WIN 10  64 Bit.
Vielen Dank im voraus
M.f.G.  L.
Antwort 1: thank you for the mail. Now i try my best in english Zwinkerndes Smiley
Here are the drivernumbers for…
Terratec Grabby: driverdate: 05.11.2009 version: 5.9.813.0
Terratec Grabby audio: date: 16.03.2010 version: 5.9.1202.0
I have the cd for different versions of grabby:
Grabby
Grabster AV 150
Grabster AV 350
all have the versions for 32 oder 64 bit.
greetings,
Michael
Frage 2:

Hi!

Im desperate because i tried to get my grabby to work and saw that you hade
the same luck as me when you tried to contact their support (from the
blogpost)
Did you throw away the card or did you get it to work again? I tried
everyting but cant get it to accept any drivers.

Best Regards Ingvar

Antwort 2:

Hello Ingvar,

now I have to try to write in schoolenglish . I had success with grabby by deinstalling the newer driver an using the old driver, that was delivered on cd.

Maybe you have to change the cinch-cable or try it with an scart-adapter.

The function was only okay with the lightsoftware of grabby (you get it from the homepage of terratec).

Meanwhile I use the medion p89015 (MD 86001) usb 2.0 Video-Digitalisierer. I bought it for 10.- Euro. But the software was also not usable. The joke is, I can use the medion-grabber with the software of terratec! So I can play old vhs-tapes from an recorder oder Digital8-Videos from a camcorder and record it with acceptable results. On a big Flatscreen the picture ist of course not the best, but to see movies from the old times it is okay.

Many greetings an good luck with trying,

Micha.

Kommentar von Hubert am 17.02.2017:

Hallo Micha,

habe nach langer Zeit meinen alten TerraTec Grabby versucht unter Win10 Professional 64bit zu installieren: Treiber von der Homepage funtionierten anfangs auch nicht.

Letztendlich gibt’s eine Direktdownload vom TerraTec FTP Server:

http://www.terratec.net/page.php?page=/support/
http://terratec.ultron.info/Video/Grabster/Grabby/Updates/rev3/

Revision 3 funktionierte bei mir.

Grüße
Hubert